Rheingau Taunus Kreis

17 Gemeinden

KFZ-Kennzeichen:

RÜD

Alternativ: SWA



Der Rheingau-Taunus-Kreis

ist eine Gebietskörperschaft im Regierungsbezirk Darmstadt in Hessen. Kreisstadt ist Bad Schwalbach, Eine Besonderheit stellt dar, dass die Kreisstadt Bad Schwalbach einwohnerbezogen nur die siebtgrößte Gemeinde des Landkreises ist. 

ca. 187.100 Einwohner



Die Feuerwehren im Rheingau Taunus Kreis


Hohenstein

ist eine Gemeinde im südhessischen Rheingau-Taunus-Kreis. Hohenstein liegt im westlichen Taunus, zu beiden Seiten der Aar zwischen Limburg und Wiesbaden. 

ca. 6.150 Einwohner

Born ist ein Ortsteil der Gemeinde Hohenstein.


Hünstetten

ist eine Gemeinde im südhessischen Rheingau-Taunus-Kreis. Hünstetten liegt im Taunus nördlich des Hauptkamms zwischen Limburg und der Landeshauptstadt Wiesbaden. 

ca. 10.500 Einwohner

Wallrabenstein ist ein Ortsteil der Gemeinde Hünstetten.

Idstein

ist eine Stadt im südhessischen Rheingau-Taunus-Kreis. Sie liegt im Taunus, nördlich der Landeshauptstadt Wiesbaden, und erfüllt nach hessischer Landesplanung die Funktion eines Mittelzentrums. 

ca. 25.000 Einwohner


Niedernhausen

ist eine Gemeinde im Taunus in Hessen. Sie liegt im Naturpark Rhein-Taunus, im westlichen Teil des Rhein-Main-Gebietes und grenzt unmittelbar an die Landeshauptstadt Wiesbaden. 

ca. 14.750 Einbwohner

Engenhahn/Taunus ist ein Ortsteil der Gemeinde Niedernhausen.


Schlangenbad

ist eine Gemeinde und ein Heilbad an der Bäderstraße Taunus im Rheingau-Taunus-Kreis in Hessen und grenzt unmittelbar westlich an die Landeshauptstadt Wiesbaden. Der Ort gilt als das älteste anerkannte hessische Heilbad. 

ca. 6.450 Einwohner

Nach oben