Schleswig Holstein

Kreis Rendsburg Eckernförde


Der Kreis Rendsburg-Eckernförde

ist der flächengrößte Kreis des Bundeslandes Schleswig-Holstein und gehört zur Kiel-Region, welche die Gebietskörperschaften im Großraum Kiel umfasst. Der Kreis Rendsburg-Eckernförde grenzt im Westen an den Kreis Dithmarschen, im Norden an den Kreis Schleswig-Flensburg, im Nordosten hat er eine Küste entlang der Ostsee, im Osten grenzt er an die kreisfreie Stadt Kiel, den Kreis Plön und die kreisfreie Stadt Neumünster und im Süden an die Kreise Segeberg und Steinburg.

ca. 274.100 Einwohner


14.09.2021 Ein neues Abzeichen, FW Rendsburg, eingefügt. / 26.05.2020 Ein neues Abzeichen der FW Padenstedt eingefügt.



Die Feuerwehren im Kreis Rendsburg Eckernförde


Büdelsdorf

ist eine Stadt in Schleswig-Holstein am Nord-Ostsee-Kanal, direkt nördlich von Rendsburg und gehört zum Kreis Rendsburg-Eckernförde. Büdelsdorf liegt an der nördlichen Seite der Eider und des Nord-Ostsee-Kanals inmitten Schleswig-Holsteins und grenzt direkt an die Kreisstadt Rendsburg.

ca. 10.450 Einwohner


Bünsdorf

ist eine Gemeinde im Kreis Rendsburg-Eckernförde in Schleswig-Holstein. Bünsdorf liegt nordöstlich von Rendsburg zwischen dem Wittensee und dem Nord-Ostsee-Kanal.

ca. 600 Einwohner


Dänischenhagen

ist eine Gemeinde auf der Halbinsel Dänischer Wohld im Kreis Rendsburg-Eckernförde in Schleswig-Holstein. Die Gemeinde ist Sitz des gleichnamigen Amtes.

ca. 3.900 Einwohner


Eckernförde

ist eine über 700 Jahre alte Hafenstadt im ehemaligen Herzogtum Schleswig. Eckernförde liegt an der Ostsee am Ende der Eckernförder Bucht, auf halbem Weg von Kiel nach Schleswig.

ca. 21.700 Einwohner


Emkendorf

ist eine Gemeinde im Kreis Rendsburg-Eckernförde in Schleswig-Holstein. Emkendorf liegt südöstlich von Rendsburg im Naturpark Westensee.

ca. 1.350 Einwohner


Felde

ist eine Gemeinde im Naturpark Westensee im Kreis Rendsburg-Eckernförde in Schleswig-Holstein und ist der einzige ländliche Zentralort im Amt Achterwehr.

ca. 2.100 Einwohner


Gettorf

ist eine Gemeinde im Kreis Rendsburg-Eckernförde etwa auf halber Strecke zwischen Kiel und Eckernförde.

ca. 7.550 Einwohner


Holtsee

ist eine Gemeinde im Kreis Rendsburg-Eckernförde in Schleswig-Holstein.

ca. 1.300 Einwohner


Osterrönfeld

ist eine Gemeinde im Kreis Rendsburg-Eckernförde in Schleswig-Holstein. Sie liegt an der Südseite des Nord-Ostsee-Kanals gegenüber der Stadt Rendsburg.

ca. 5.050 Einwohner


Padenstedt

ist eine Gemeinde im Kreis Rendsburg-Eckernförde in Schleswig-Holstein. Das Dorf ist in zwei Ortsteile gegliedert: Padenstedt und Padenstedt-Kamp.

ca. 1.700 Einwohner

 Neu 26.05.2020 


Die Stadt Rendsburg

liegt in der Mitte Schleswig-Holsteins am Nord-Ostsee-Kanal. Sie verbindet die beiden Landesteile Schleswig und Holstein. Rendsburg ist Sitz der Kreisverwaltung des Kreises Rendsburg-Eckernförde.

ca. 28.900 Einwohner

 Neu 14.09.2021 




Schülldorf

ist eine Gemeinde am Schülldorfer See im Kreis Rendsburg-Eckernförde in Schleswig-Holstein.

ca. 750 Einwohner


Thumby

ist eine Gemeinde im Kreis Rendsburg-Eckernförde in Schleswig-Holstein. Das Gemeindegebiet erstreckt sich direkt am südlichen Ufer der Ostseebucht Schlei.

ca. 390 Einwohner

Sieseby gehört zur Gemeinde Thumby im Amt Schlei-Ostsee.


Westensee

ist eine Gemeinde in der Nähe von Kiel im Kreis Rendsburg-Eckernförde in Schleswig-Holstein. Die Gemeinde Westensee liegt direkt am gleichnamigen See im Naturpark Westensee.

ca. 1.550 Einwohner

Nach oben