Schleswig Holstein

Kreis Nordfriesland


Der Kreis Nordfriesland

ist der nördlichste Landkreis Deutschlands. Das Kreisgebiet Nordfrieslands bildet den nördlich der Eidermündung gelegenen Bereich an der Nordseeküste Schleswig-Holsteins (auch Westküste genannt). Es umfasst dabei sowohl den Bereich des sogenannten Festlands an der schleswig-holsteinischen Westküsts, wie auch die zersplitterten Nordfriesischen Inseln und Halligen im Bereich der historischen Uthlande des Nordfriesischen Wattenmeers.

ca. 165.950 Einwohner


05.08.2020 Ein neues Abzeichen der FW Schwabstedt eingefügt.


Die Feuerwehren im Kreis Nordfriesland


Inseln Kreis Nordfriesland

Langeneß

ist eine Gemeinde im Kreis Nordfriesland in Schleswig-Holstein. Das Gemeindegebiet umfasst neben der Hallig Langeneß auch die Hallig Oland.

ca. 140 Einwohner


Die Insel Föhr

gehört zu den Nordfriesischen Inseln und zum Kreis Nordfriesland in Schleswig-Holstein. Föhr ist die größte und bevölkerungsreichste deutsche Insel ohne Landverbindung. 

Wyk auf Föhr

ist eine Stadt auf der Insel Föhr im Kreis Nordfriesland in Schleswig-Holstein. Das Stadtgebiet des Nordseeheilbads besteht aus dem Innenstadtbereich sowie den Stadtteilen Boldixum und Südstrand.

ca. 4.200 Einwohner


Sylt

ist die größte nordfriesische Insel. Sie erstreckt sich in Nord-Süd-Richtung vor der Nordseeküste Schleswig-Holsteins und Dänemarks. 

Sylt-Ost

war eine Gemeinde auf der Insel Sylt im Kreis Nordfriesland in Schleswig-Holstein.

ca. 5.800 Einwohner


Sylt

ist eine Gemeinde auf der gleichnamigen Nordseeinsel im Kreis Nordfriesland in Schleswig-Holstein. Sie entstand am 1. Januar 2009 aus dem Zusammenschluss der Stadt Westerland mit den Gemeinden Sylt-Ost und Rantum. Die Gemeinde liegt im Zentrum der Insel. Sie umfasst knapp 60 Prozent der Inselfläche und 70 Prozent ihrer Einwohner.

ca. 13.700 Einwohner


Festland Kreis Nordfriesland


Husum

ist Kreisstadt des Kreises Nordfriesland in Schleswig-Holstein. Die Stadt ist literarisch bekannt als graue Stadt am Meer. Das Stadtgebiet von Husum erstreckt sich zu beiden Seiten der Husumer Mühlenau.

ca. 23.200 Einwohner

Schobüll ist ein Ortsteil der Stadt Husum.


Niebüll

ist eine Kleinstadt und Luftkurort im Kreis Nordfriesland in Schleswig-Holstein. Niebüll ist Sitz vom Amt Südtondern.

ca. 10.000 Einwohner


Schwabstedt

ist eine Gemeinde im Kreis Nordfriesland in Schleswig-Holstein. Schwabstedt ist ein Luftkurort und liegt etwa zwölf Kilometer südöstlich von Husum und sechs Kilometer nordöstlich von Friedrichstadt am Unterlauf der Treene.

ca. 1.350 Einwohner

 Neu 05.08.2020 


Sankt Peter-Ording

ist eine Gemeinde im Kreis Nordfriesland in Schleswig-Holstein. Sie hat als einziges deutsches Seebad eine eigene Schwefelquelle und trägt daher die Bezeichnung „Nordseeheil- und Schwefelbad“. 

ca. 4.000 Einwohner


Tating

ist eine Gemeinde im Kreis Nordfriesland in Schleswig-Holstein. as Gemeindegebiet von Tating befindet sich im westlichen Teil der Halbinsel Eiderstedt.

ca. 960 Einwohner


Tönning

ist eine Stadt und ein Bade- und Luftkurort im Kreis Nordfriesland, Schleswig-Holstein. Gelegen an der Eider, nahe deren Mündung in die Nordsee in der Nähe des Eidersperrwerks, verfügt die Stadt über einen Hafen.

ca. 5.000 Einwohner

Nach oben