Nordrhein Westfalen

Regierungsbezirk Detmold

Kreis Gütersloh


Der Kreis Gütersloh

ist eine Gebietskörperschaft im Regierungsbezirk Detmold (Region Ostwestfalen-Lippe) im Nordosten des Landes Nordrhein-Westfalen. Nach Einwohnern ist der Kreis Gütersloh der größte im Regierungsbezirk Detmold. Kreisstadt ist Gütersloh. Der Kreis liegt zum größeren Teil in der Emssandebene und damit in der Westfälischen Bucht.

ca. 365.000 Einwohner



Die Feuerwehren im Kreis Gütersloh



Borgholzhausen

ist eine kreisangehörige Stadt des Kreises Gütersloh in Nordrhein-Westfalen. Borgholzhausen liegt an einem Pass im Teutoburger Wald am nördlichen Rand der Westfälischen Bucht.

ca. 9.000 Einwohner


Gütersloh

ist eine Großstadt in Nordrhein-Westfalen. Sie liegt im Regierungsbezirk Detmold (Ostwestfalen-Lippe). Dort ist sie Kreisstadt mit dem Status einer großen kreisangehörigen Stadt. Gütersloh liegt südwestlich des Teutoburger Waldes am nordöstlichen Rand der Westfälischen Bucht in der Emssandebene.

ca. 101.000 Einwohner


Halle (Westfalen)

ist eine Stadt in Nordrhein-Westfalen und liegt etwa 15 km westlich von Bielefeld im Norden des Kreises Gütersloh in Ostwestfalen-Lippe.

ca. 21.600 Einwohner


Harsewinkel

ist eine Stadt im nordrhein-westfälischen Kreis Gütersloh in Ostwestfalen-Lippe (Regierungsbezirk Detmold). Sie liegt an der Ems und wird landschaftlich zum Münsterland gezählt.

ca. 25.150 Einwohner


Herzebrock-Clarholz

ist eine Gemeinde im Kreis Gütersloh in Nordrhein-Westfalen, sie liegt am westlichen Rand von Ostwestfalen an der Grenze zum Münsterland.

ca. 16.000 Einwohner


Langenberg

ist eine Gemeinde im Kreis Gütersloh. Das Gemeindegebiet Langenberg befindet sich im südlichen Teil des Kreises Gütersloh gelegen auf den Höhenausläufern der Oelder und Stromberger Berge.

ca. 8.600 Einwohner

Das Abzeichen der Feuerwehr Langenberg müßte die Aufschrift Freiwillige Feuerwehr haben. Dieses Abzeichen wird so nicht getragen.

Dank an meinen Sammlerfreund N. Brinkhoff!


Rheda-Wiedenbrück

ist eine mittlere kreisangehörige Stadt im Kreis Gütersloh. Rheda-Wiedenbrück ist die zweitgrößte Stadt im Kreis Gütersloh. Die Doppelstadt liegt innerhalb der Emssandebene in der Westfälischen Bucht südlich des Teutoburger Walds.

ca. 48.600 Einwohner


Rietberg

ist eine Stadt an der oberen Ems im Nordosten Nordrhein-Westfalens und gehört zum ostwestfälischen Kreis Gütersloh im Regierungsbezirk Detmold. 

ca. 29.500 Einwohner

Das Abzeichen Freiwillige Feuerwehr Stadt Rietberg ist ein Sammlerabzeichen, beim original Abzeichen fehlt der Schriftzug "Stadt"

Dank an meinen Sammlerfreund N. Brinkhoff!


Schloß Holte-Stukenbrock

ist eine kreisangehörige Stadt im Nordosten Nordrhein-Westfalens und liegt rund 20 km südöstlich von Bielefeld in der Emssandebene.

ca. 26.900 Einwohner


Steinhagen

ist eine Gemeinde in Nordrhein-Westfalen, Deutschland und gehört zum Kreis Gütersloh. Steinhagen liegt in der Emssandebene am Südhang des Teutoburger Waldes,

ca. 20.600 Einwohner


Verl

ist eine Stadt im Nordosten Nordrhein-Westfalens, die 15 Kilometer südlich von Bielefeld liegt.

ca. 25.300 Einwohner


Versmold

ist eine kleine Mittelstadt des Kreises Gütersloh. Sie liegt im Städtedreieck Bielefeld – Osnabrück – Münster und ist bekannt für die hier ansässige Fleisch- und Wurstproduktion.

ca. 21.600 Einwohner


Werther (Westf.)

ist eine Stadt in Nordrhein-Westfalen, Deutschland, und gehört zum Kreis Gütersloh. Sie liegt im Ravensberger Hügelland am Nordrand des Teutoburger Waldes.

ca. 11.150 Einwohner

Nach oben