Nordrhein Westfalen

Regierungsbezirk Köln

Kreis Euskirchen


Der Kreis Euskirchen

ist eine Gebietskörperschaft im äußersten Südwesten des Landes Nordrhein-Westfalen. Verwaltungssitz ist die namensgebende Kreisstadt Euskirchen. Der Kreis liegt im Südwesten von Nordrhein-Westfalen an der Grenze zu Rheinland-Pfalz und zum Königreich Belgien.

ca. 193.650 Einwohner





Die Feuerwehren im Kreis Euskirchen



Bad Münstereifel

ist eine Stadt im Kreis Euskirchen im Süden des Landes Nordrhein-Westfalen. Die Stadt ist ein Grundzentrum mit Teilfunktionen eines Mittelzentrums gemäß Landesentwicklungsplan.

ca. 17.450 Einwohner


Blankenheim

ist eine Gemeinde in Nordrhein-Westfalen im Kreis Euskirchen. Blankenheim liegt etwa 27 Kilometer südwestlich der Kreisstadt Euskirchen am Westrand des Ahrgebirges in der Eifel.

ca. 8.300 Einwohner


Dahlem

in der Eifel ist eine Gemeinde im Kreis Euskirchen. Sie hat jeweils die geringste Einwohnerzahl und Bevölkerungsdichte aller Gemeinden von Nordrhein-Westfalen. Dahlem liegt in der Nordeifel im Naturpark Hohes Venn-Eifel

ca. 4.200 Einwohner


Euskirchen

ist eine mittelgroße Stadt im Rheinland und zugleich Kreisstadt und Verwaltungssitz des gleichnamigen Kreises. Euskirchen liegt in der Zülpicher Börde am nördlichen Rand der Eifel, rund 25 km von Bonn und 35 km von Köln entfernt.

ca. 58.400 Einwohner

Flamersheim ist ein Stadtteil von Euskirchen.


Hellenthal

ist eine Gemeinde in der Eifel und gehört zum Kreis Euskirchen. Etwa 18 Kilometer Luftlinie südlich des Ortes Hellenthal befindet sich am Losheimer Landgraben der südlichste Punkt Nordrhein-Westfalens.

ca. 7.850 Einwohner


Kall

ist eine Gemeinde im Kreis Euskirchen in Nordrhein-Westfalen in der Nordeifel. Kall liegt am Rande der Nordeifel im Dreieck zwischen Köln, Aachen und Trier.

ca. 11.200 Einwohner

Sistig ist ein Ortsteil der Gemeinde Kall.


Mechernich

ist eine kreisangehörige Stadt im Kreis Euskirchen. Sie befindet sich im Süden von Nordrhein-Westfalen im Naturpark Nordeifel und ist ein Tor zum Nationalpark Eifel.

ca. 27.700 Einwohner


Nettersheim

ist eine Gemeinde im Kreis Euskirchen im Südwesten des Landes Nordrhein-Westfalen. Die Gemeinde Nettersheim liegt im Deutsch-Belgischen Naturpark Nordeifel.

ca. 7.500 Einwohner


Schleiden

ist eine Stadt in der Eifel im Kreis Euskirchen in Nordrhein-Westfalen. Das Stadtgebiet wird von Süden nach Norden von der Olef durchflossen.

ca. 13.100 Einwohner


Weilerswist

ist eine Gemeinde im Norden des Kreises Euskirchen. Weilerswist liegt zwischen der Zülpicher Börde und dem Vorgebirge, am südwestlichen Rand der Ville, eines Höhenzuges der Kölner Bucht. 

ca. 17.600 Einwohner


Zülpich

ist eine Stadt in der Voreifel im Rheinland. Zülpich gehört zum Kreis Euskirchen und liegt in der Zülpicher Börde, einer Landschaft der Niederrheinischen Bucht zwischen der Eifel im Südwesten und der Kölner Bucht im Nordosten. 

ca. 20.300 Einwohner

Nach oben