Sachsen Anhalt

Landkreis Wittenberg

2007 wurden dem Kreis Wittenberg aus dem ehemaligen Landkreis Anhalt Zerbst 27 Gemeinden zugeordnet.


Der Landkreis Wittenberg

ist eine Gebietskörperschaft im Osten des deutschen Landes Sachsen-Anhalt. Er liegt an den Flüssen Elbe und Schwarze Elster. Kreisstadt und zugleich größte Gemeinde ist Lutherstadt Wittenberg. Nachbarkreise sind im Norden die brandenburgischen Landkreise Potsdam-Mittelmark und Teltow-Fläming, im Osten der ebenfalls brandenburgische Landkreis Elbe-Elster, im Süden der sächsische Landkreis Nordsachsen und im Westen der Landkreis Anhalt-Bitterfeld und die kreisfreie Stadt Dessau-Roßlau.

ca. 124.950 Einwohner



Die Feuerwehren im Landkreis Wittenberg


Oranienbaum-Wörlitz

ist eine Stadt im Landkreis Wittenberg in Sachsen-Anhalt. Oranienbaum-Wörlitz liegt zum überwiegenden Teil im Biosphärenreservat Mittelelbe südlich der Elbe.

ca. 8.250 Einwohner

Oranienbaum ist ein Ortsteil der Gemeinde Oranienbaum-Wörlitz.


Die Lutherstadt Wittenberg

ist eine Stadt im östlichen Teil des Landes Sachsen-Anhalt und Sitz des Landkreises Wittenberg. Sie liegt an der Elbe zwischen Dessau-Roßlau im Westen, dem Fläming im Norden, der Dübener Heide im Süden und dem Elbe-Elster-Land im Osten 

ca. 45.750 Einwohner

Die Berufsfeuerwehr Lutherstadt Wittenberg wurde 2006 aufgelöst


Zahna-Elster

ist eine Stadt und Einheitsgemeinde im Landkreis Wittenberg in Sachsen-Anhalt. Zahna-Elster liegt im Norden des Landkreises Wittenberg und erstreckt sich zwischen Fläming und Elbe.

ca. 9.200 Einwohner

Zahna ist ein Ortsteil der Stadt Zahna-Elster.

Nach oben